Rundum dekorieren und kennzeichnen

Abgesehen von der 360°-Bedruckung kleinformatiger zylindrischer Medien ist es im digitalen Direktdruck aktuell leider noch nicht möglich, Substrate in nur einem Verarbeitungsschritt rundum zu kennzeichnen, zu beschriften oder zu dekorieren. Die Nachfrage nach der Umsetzbarkeit dieser Anwendung im Digitaldruck steigt aber in industriellen Bereichen, und hier besonders in der Kunststoffindustrie, merklich.

Mithilfe eines neuen Vakuum-Thermotransferverfahrens kann dieser Markt jetzt bedient werden. Erfahren Sie mehr auf dieser Seite ...

So einfach geht's

Hierzu wird ein spezieller Trägerfilm mithilfe eines Digitaldruckers und mit thermoreaktiven Tinten mehrfarbig in der gewohnt hochaufgelösten Bildqualität bedruckt. Die bedruckte Folie wird auf das wiederum speziell beschichtete Substrat aufgelegt und in einem Wärmeschrank auf bis zu 140 °C erhitzt. Per Vakuumansaugung wird im Heizschrank dafür gesorgt, dass das bedruckte Trägermaterial rundherum den nötigen Kontakt mit dem Druckgut herstellen kann. So wird die gleichmäßige Übertragung der Tinten in allen Bereichen des Produktes sichergestellt.

Kunststoffteile jeglicher Form

Dieses innovative digitale Transferverfahren ist für die Veredelung hitzebeständiger Kunststoffteile jeglicher Form geeignet. Verschiedenste Standardprodukte wie beispielsweise Smartphone- und Tabletschalen werden bereits auf diese Weise dekoriert und personalisiert. Es gibt aber auch schon erste Industrieunternehmen, u. a. im Automotive-Bereich, die die Vorteile dieses speziellen Thermotransfers für sich entdeckt haben.

Der Veredelung beinahe jeglicher Art von Kunststoffteilen sind hier nahezu keine Grenzen gesetzt. Sprechen Sie uns an! Wir informieren Sie über die Möglichkeiten zur technischen Umsetzbarkeit Ihres Projektes.

Passende Themen und Produkte

Oberflächenbehandlung

Die Haftung der Tinte auf der Substratober-fläche hängt von der Benetzbarkeit des Trägermaterials ab. Es gibt verschiedene Möglichkeiten dies zu beeinflussen. Mehr zu diesem Thema

360°-Direktdruck

Veredeln Sie kleinformatige zylindrische Gegenstände rundum, direkt und in nur einem Verarbeitungsschritt mit der Runddruckeinheit für UJF-Direktdrucker. Weiterlesen ...

 

UV-LED-Direktdruck

Dank innovativer UV-LED-Technologie sind neue Kennzeichnungs- und Veredelungs-möglichkeiten in der Kunststoff- und Metallverarbeitung entstanden. Zur Produktwelt