Direktdruckzubehör

Wir bieten Komplettlösungen. Unser Sortiment umfasst daher neben digitalen Rollen-
und Flachbettdruckern auch diverse Geräte und umfangreiches Zubehör für Produktionsvorbereitungs- und Weiterverarbeitungsprozesse.

DP-RIP-STATION

Unsere DP-RIP-STATION ist eine zuverlässige, leistungsstarke Hardwareplattform mit standardisierten, auf das gewählte Drucksystem abgestimmten Voreinstellungen, die die reibungslose Kommunikation zwischen Software und Maschine gewährleisten. Unter anderem gehört die für die Ansteuerung des Druckers nötige vorinstallierte RIP-Software dazu.

Bei dem Konzept der RIP-STATION geht es darum, jeder Maschine einen eigenen, speziell auf dieses Gerät abgestimmten Rechner zuzuweisen. Beim parallelen Einsatz mehrerer Maschinen über ein Gerät kann im Störungsfall die gesamte Produktion stillstehen. Durch die Ansteuerung der einzelnen Drucker mit jeweils eigener RIP-STATION wird hingegen das Ausfallrisiko minimiert und entsprechend die Verfügbarkeit des Gesamtsystems erhöht. Die Datenübernahme aus vorhandenen Workflowumgebungen erfolgt mittels Hotfolder.

Farbmessgeräte

Um das Farbwiedergabeverhalten des eigenen Drucksystems in einem ICC- Profil zu beschreiben, vorgegebene Sonderfarben zu reproduzieren oder um die Stabilität der Farbwiedergabe in der Produktion zu kontrollieren, benötigt man ein alltagstaugliches, zuverlässiges und präzise arbeitendes Spektralphotometer, wie die der Gerätehersteller und Softwareentwickler Barbieri electronic und X-Rite. Diese preislich interessanten Profigeräte sind in Kombination mit den Profilierungs- und Qualitätskontrolloptionen der von uns vertriebenen führenden RIP-Lösungen oder auch mit separaten Tools einsetzbar. 

Oberflächenbehandlung

Zweck der Oberflächenbehandlung ist die Optimierung der Benetzbarkeit schwer bedruckbarer Werkstoffe. Die niedrige Oberflächenspannung dieser Substrate führt zu einer schlechten Haftung von Tinten, Klebern und Beschichtungen, die von Haus aus eine sehr hohe Oberflächenenergie aufweisen. Für eine optimale Haftung muss die Oberflächenenergie des Trägermaterials mindestens genauso hoch sein oder etwas höher als die der aufzutragenden Flüssigkeit. Details zu den verschiedenen Behandlungsmethoden finden Sie hier


Eloxalzubehör

Sie erhalten bei uns anodisierte Aluminium-platten sowie diverses Zubehör zur Weiterverarbeitung der bedruckten Eloxalsschilder. Das Sealbad, zum Beispiel, wird für die Verdichtung des offenporigen Aluminiums benötigt. Es verfügt über eine automatisierte Thermoschutzfunktion, die das Gerät bei Unterschreiten der Mindestfüllmenge automatisch abschaltet. Der Ablasshahn am Boden garantiert sauberes und leichtes Entleeren des Tanks. Die Wassertemperatur wird per digitaler Temperatursteuerung eingestellt. Es ist für Eloxalplatten bis 700 x 1300 mm geeignet und ab Lager verfügbar. Eine Übersicht aller Eloxalprodukte finden Sie in unserem Online-Shop.

Wärmeschränke

Die Ausstattung der universellen Wärmeschränke ist praxisorientiert. Die Programmfunk-tionen sind für eine Vielzahl von Anwendungen ausgelegt und auch bei intensivem Gebrauch verlieren die Alleskönner aus hochwertigem, leicht zu reinigendem Edelstahl weder an Glanz noch an Zuverlässigkeit.

Die 32 verfügbaren Modelle sind mit komfortabler und anwendungsspezifischer Sonderausstattung aufrüstbar und können mit Leichtigkeit ideal auf die individuellen Bedürfnisse des Anwenders abgestimmt werden. Die beiden Modellvarianten SingleDISPLAY und TwinDISPLAY decken passend dazu alle Anforderungen an thermische Sicherheit, Präzision und Qualitätssicherung ab.

Wir lassen Ihnen gern eine Übersicht der bei uns erhältlichen Modelle zukommen. Bitte kontaktieren Sie uns.

Vakuum-Tiefziehautomaten

Unsere Flexomaten sind sehr leicht zu bedienende, kompakte Tiefziehmaschinen, die mit reaktionsschnellen Quarzstrahlern ausgestattet sind. Quarzheizelemente sind besonders sparsam im Energieverbrauch und damit umweltfreundlich und langlebig. Mit neuester Vakuum-Tiefziehtechnik bieten die Flexomaten technisches Können, das sonst nur bei größeren Anlagen zu finden ist. Modellabhängig verfügen die Geräte über einen Touchscreen mit PLC-Steuerung und Speicherbelegung. Ihre grafische Oberfläche ist benutzerfreundlich und übersichtlich.

Mehr aus der Welt des digitalen Direktdrucks

Prozessfilm Eloxalunterdruck

Test 2

Prozessfilm Farbprofilierung

Prozessfilm Metallveredelung