360°-Direktdruck

Die Anforderung, zylindrische Substrate rundum direkt bedrucken zu können, stand lange im Raum. Der japanische Druckmaschinenhersteller Mimaki hat schließlich darauf reagiert und 2014 eine Runddruckeinheit für seine UJF-Modellreihe auf den Markt gebracht.

Besuchen Sie uns in Renchen zu einem individuellen Demotermin. Gerne präsentieren wir Ihnen die vielseitigen Möglichkeiten, die Ihnen die Kombination aus den UV-LED-Flachbett-Direktdrucksystemen und der neuen Runddruckeinheit bietet.


Die Eckdaten

Der handliche und leicht anzuschließende Tischaufsatz für UJF-Flachbettdrucker erlaubt die vollflächige Rundumbedruckung von zylindrischen Medien mit einem Durchmesser von aktuell mindestens 10 mm bis maximal 110 mm, einer Gesamtlänge bis 330 mm und einem Materialgewicht von bis zu 3 kg.

Die gewohnten Vorteile der innovativen UV-LED-Flachbettdirektdrucker können dabei in vollem Umfang genutzt werden. Details hierzu finden Sie in unserer Produktwelt.

Prototypen, Freigabemuster und mehr

Der digitale 360°-Direktdruck mit der Runddruckeinheit von Mimaki ist ideal für die Erzeugung von Prototypen, Freigabemustern, Kleinserien, Musterserien und Messeeditionen geeignet.

Einsatz findet das Tool, neben der gewohnten Personalisierung und Individualisierung im Werbemittel- und Geschenkartikelbereich, auch in der Kosmetik- und Verpackungs-industrie sowie in der Medizintechnik.

Neuigkeiten

Open House 2017

Das Programm steht. Schnell reinschauen und anmelden ...

Weiterlesen …